Fenstersicherung – Zum Schutz Ihrer Fenster

Die Fenstersicherung an einem zu schützenden Gebäude nimmt einen hohen Stellenwert ein. Denn ein nicht unerheblicher Teil der Einbruchversuche und Einbrüche bedienen sich eines Fensters, um in das betreffende Gebäude zu gelangen. Aus den naheliegenden Gründen der Reinigungsmöglichkeiten und auch der Lüftung, werden die Fenster an den Außenfronten üblicherweise mit Mechanismen versehen, welche ein Öffnen oder Kippen dieser Fenster von innen ermöglichen. Einbrecher bedienen sich dieser Mechanismen, in dem sie diese versuchen zu manipulieren, aufzubrechen oder einzudrücken. Ungenügend gesicherte Außenfenster sind bei Einbrechern ein willkommener Einstiegspunkt in das Gebäude. Die Aufgabe einer intelligenten Fenstersicherung ist es nun, den Einbrechern eine solche Manipulation zu erschweren oder gar unmöglich zu machen. Hier war die einschlägige Industrie für Schlösser, Sicherheitsbeschläge und Fenstersicherungen nun gefordert, den Bedarf an Hilfsmitteln und geeigneten Sicherungen für Fenster an der Außenfront zu konzipieren und zu produzieren.

Findige Ingenieure und tüftelnde Techniker bescherten dem Markt brauchbare Artikel für die Fenstersicherung, dazu gehörten neben Scharnierseitensicherungen auch besser gesicherte Griffe und Sicherheitswinkel etc., welche selbst nachträglich montiert werden konnten. Eine effiziente Fenstersicherung kann bereits mit erheblichen Verbesserungen der Einbruchsicherheit einhergehen, oftmals geschieht dieses auch gar nicht zeitgleich mit dem Verzicht auf Komfort und leichte Bedienbarkeit der Öffnungssysteme. Jedes Fenster an der Außenfassade Ihres Objektes verdient eine gewisse Aufmerksamkeit im Rahmen von Sicherungsmaßnahmen, dazu gehören selbstverständlich auch die Kellerfenster und die Dachluken. Dabei sollte Ihre Aufmerksamkeit sich nicht nur auf ebenerdige Fenster beschränken, denn je nach der Gestaltung Ihrer Fassade kann diese für sportliche Einbrecher durchaus erkletterbar sein.

Der Kostenaufwand für eine ordentliche Fenstersicherung steht in keinem Verhältnis zum möglichen Schaden. Die Kriminellen suchen gezielt nach dem am wenigsten geschützten Punkt für geplante Einbrüche. Eine effiziente Fenstersicherung erschwert denen den Zugang zum Haus und dieser zusätzliche Schutz kann für Sie den feinen Unterschied bedeuten, ob Sie gegebenenfalls eines Tages als Einbruchopfer in der Verbrechensstatistik aufgeführt werden oder aber ob der versuchte Einbruch vielleicht wegen einer guten Tür- und Fenstersicherung scheiterte.